• Spielen
  • Infos
  • Neues
  • Foren
  • YPPedia
  • Hilfe
Der Ausguck

Der Ritt der Walküren

Man sagt, Odin persönlich habe die erste Slup der Walküren-Klasse von Asgard herunter auf die sieben Meere gesegelt, wo er ein Vermögen durch den Verkauf von Stinkfrüchten machte. Beeindruckte Schiffsbauer studierten das Schiff, prägten sich jedes Detail ein und schafften es, das Design bis hin zum Duft des Laderaums zu kopieren.


Mit geflügelter Geschwindigkeit und erhobenem Speer spaltet diese formidable Galionsfigur die See.


Auf dem Achterdeck findet sich ein von Walküren-Statuen flankierter Thron, ein bequemer Krug mit nahrhaftem Rum sowie Schießpulver neben offener Flamme. Manche mögen das eine Todesfalle nennen, aber für Wikinger ist es eine Abkürzung nach Walhalla.


Die Kapitänskabine ist ein Schrein für Küstenüberfälle, Beute und Bären. Es ist ein Ort, an dem man ganz diskret üben kann, die Fäuste in die Luft zu erheben und aus voller Lunge "Odin!" zu schreien!


Fjord fiesta!

Unter Deck finden wir eine luxuriöse Halle, ausgestattet für Festmähler, Gelage und Spiele - ein schwimmendes Walhalla! Eine grimmige einäugige Odin-Statue wacht über diese Met-Halle, bewacht die Schätze, hebt die Stimmung der Mannschaft und verschreckt ungebetene Besucher. Hölzerne Walküren stehen erhobenen Schwertes neben den Tischen und den Met-Bottichen, die sogar als Trinktische funktionieren!


Die Slup der Walküren-Klasse kombiniert die Geschwindigkeit und Vielseitigkeit einer Slup mit dem Charakter eines Langschiffs und ist ab sofort bis Ende März erhältlich. Danach segelt sie gen Walhalla, um dort außer Reichweite der Sterblichen Ragnarök zu erwarten, also besuche bald die nächste Werft!

Senden Sie einen Kommentar:

Kommentare sind zum Nutzen aller Leser moderiert und werden erst nach Kontrolle durch den Eigentümer des Blogs freigeschaltet. Unsere Regeln dazu sind hier.

Kommentare sind ausgeschaltet.

Puzzle Pirates™ © 2001-2014 Three Rings Design, Inc. All Rights Reserved.   Nutzungsbedingungen · Datenschutz · Partner