• Spielen
  • Infos
  • Neues
  • Foren
  • YPPedia
  • Hilfe
Der Ausguck

Vorsicht vor dem Kraken!

Seit Monaten berichten Händler des Imperiums über ungewöhnliche hohe Zahlen an verschwundenen oder gar zerstörten Schiffen in eigentlich seichten Gewässern. Die wenigen glücklichen, die einen Angriff überlebt haben, berichten von "riesigen Schlangen", die aus dem Meer ragten. Die Bruderschaft der angewandten Kryptozoologie hat bestätigt, dass es sich um Krakenangriffe handelt!

Dieses legendäre Seeungeheuer war lange nur ein geflüstertes Gerücht - die mysteriöse Quelle von Krakenblut. Aber jetzt sind die Kneipen voller Gerede über riesige Schätze, die sich im Reich der Kraken finden. Und auch ein neues mysteriöses Material, Krakentinte, ist entdeckt worden. Ein Alchemist wurde beobachtet, wie er große Mengen davon kaufte, um es in Krakenblut zu transformieren!

Sei gewarnt! Große Schiffe können sich dem Kraken nicht nähern - sie würden schnell am Meeresgrund enden. Schiffe, die sich dorthin begeben, sollten ein Beiboot pro Pirat an Bord dabei haben. Die gibt es in den Werften. Damit kann sich die Mannschaft dem Kraken in kleinen, wendigen Booten nähern. Vermeide Tentakel und sammle Schätze!

Ausstatter sind begeistert über die neue Seemonsterjagd, und erste Anzeigen für besondere Ruderboote sind erschienen:

Karins komplett kranke Killerpreise krönen Krakenjagd!
Das passende Boot für jeden Krakenjäger!

Bumper-Boote!
Köder-Boote!
Harpunen-Boote!
Schießpulver-Boote!
Schnellboote!

*Ruderboot-Kits halten 15 Login-Tage.

Kraken sind die neuesten Seeungeheuer. Auf einem Dublonenozean brauchst du ein Tapferkeitsabzeichen, Piraten auf Cerulean brauchen ein laufendes Abo, um mitzumachen.

Senden Sie einen Kommentar:

Kommentare sind zum Nutzen aller Leser moderiert und werden erst nach Kontrolle durch den Eigentümer des Blogs freigeschaltet. Unsere Regeln dazu sind hier.

Kommentare sind ausgeschaltet.

Puzzle Pirates™ © 2001-2014 Three Rings Design, Inc. All Rights Reserved.   Nutzungsbedingungen · Datenschutz · Partner