• Spielen
  • Infos
  • Neues
  • Foren
  • YPPedia
  • Hilfe
Der Ausguck

Zusammenbau erforderlich

In den eisgefüllten Meeren des hohen Nordens ackern die Spielzeugmacher den Frühling, Sommer und Herbst hindurch. Vielleicht von vergessenen Schwüren motiviert oder aus einem uralten instinktiven Bedürfnis heraus, Spaß und Freude zu verbreiten, erschaffen sie Schiffsladungen voller spannender neuer Spielzeuge. Und wenn die Tage kürzer werden, verladen sie das Ergebnis ihrer Mühen karrenweise auf die bereitstehende Flotte von Händlerschiffen, die dann Kurs auf die Häfen im Süden setzen. Und wenn die Piraten fühlen, wie die Luft kälter wird, wissen sie, dass diese Schiffsladungen bald ankommen.

Aber unter den Briganten, die sich nicht um den Geist der Feiertage scheren, hat sich das Gerücht verbreitet, dass sich da Rum in den Schiffsladungen voller Spielzeug befindet. Und so haben sie die Flotte überfallen, die Spielzeuge geplündert und dann voller Wut über den Mangel an Rum die Spielzeuge zerschmettert!

Ab sofort bis zum 4. Januar gibt es bei Schlachten mit Briganten und Barbaren die Chance, speziellen Spielzeugteil-Tand zu erbeuten!! Vollständige Sätze von Spielzeugteilen können in Handelsposten zu brandneuen Spielzeug-Möbeln zusammengebaut werden: kuschelige Yeti-Puppen, ein festliches Schlagzeug und merkwürdige kleine Kanonen! Schmücke dein Heim, posiere mit ihnen in Potraits, und vor allem: Genieße die Befriedigung, die Halunken vermöbelt und Spielzeuge gerettet zu haben!

Also hole dir, was dein sein sollte, und erteile den Schurken die Lektion, dass es viel höflicher ist, den Rum einfach zu kaufen! Ab auf die nächste Plündertour und Spielzeugteile sammeln - nur bis zum 4. Januar!

Senden Sie einen Kommentar:

Kommentare sind zum Nutzen aller Leser moderiert und werden erst nach Kontrolle durch den Eigentümer des Blogs freigeschaltet. Unsere Regeln dazu sind hier.

Kommentare sind ausgeschaltet.

Puzzle Pirates™ © 2001-2014 Three Rings Design, Inc. All Rights Reserved.   Nutzungsbedingungen · Datenschutz · Partner